das projekt
kunst im öffentlichen raum

windows - 50 Jahre Donaustadt


1220 Wien, Donaupark


windows
sind objekte, die sich aus Realität und Irrealität zusammensetzen

sie stehen in der Landschaft, in der Stadt
sie entnehmen dieser einen Teil, einen Ausschnitt und machen ihn exklusiv
sie gewähren Einblicke, Ausblicke, Durchblicke

Stillstand und Bewegung wird fühlbar


kunst mit durchblick



 

Inhalt des Projektes ist nicht unbedingt der aktuelle Durchblick , Anliegen der Künstlerinnen ist vielmehr die Sensibilisierung für das täglich Gesehene.


acht objekte stehen für
acht teile der Donaustadt